4 Hallenturniere in der Sporthalle in Lienen-Kattenvenne

Die Jugendabteilung richtet am Wochenende 4 Hallenturniere in der Sporthalle in Lienen-Kattenvenne aus. Es ist ein bunt gemischtes Teilnehmerfeld mit Mannschaften aus der Nachbarschaft, aber auch von weiter weg. So kommt der SV Kutenhausen/Todtenhausen aus dem Mindener Bereich und Westfalia Rhynern aus der Nähe von Hamm. „Unsere Turniere erfreuen sich seit Jahren einer guten Beliebtheit, die über den näheren Umkreis hinausgeht“, berichtet Turnierorganisator Stefan Hülsmeier. Den Beginn macht am Samstagmorgen um 9:00 Uhr die D1 mit dem Teilnehmerfeld: JSG Glane/Bad Iburg, BSV Ostbevern, BW Greven, Marathon Münster, VfL Lippborg, BW Hollage, SC Peckeloh und SW Lienen. Ab 14:00 Uhr spielt die D2 am Samstag ihr Turnier mit folgenden Mannschaften: SF Lotte, Pr. Lengerich, JSG Büren/Piesberg und 2 Lienener Mannschaften, Am Sonntagmorgen beginnt die C-Jugend um 9:00 Uhr mit Mannschaften von Pr. Lengerich, Arminia Ibbenbüren, Saxonia Münster, SC Münster 08, TuS Hiltrup, JSG Glane/Bad Iburg und 2 Mannschaften von SW Lienen. Den Abschluss macht am Sonntag ab 14:00 Uhr die E2. Bei eigener Beteiligung spielen SG Hagen/Niedermark, SV Herbern, Westfalia Rhynern, Ibbenbürener SpVg, BSV Ostbevern und der SV Kutenhausen/Todtenhausen mit. Unter diesen Voraussetzungen wird die Sporthalle aufgrund der vielen mitreisenden Zuschauern wieder gut gefüllt sein.