Neues aus KW44 / 2019

Die A-Jugend von Schwarz-Weiss Lienen konnte gegen Riesenbeck einen deutlichen 11:1 Sieg erzielen. Bei dem nie gefährdeten Sieg trugen sich mit Maxi Warkentin (4), John Berner (3), Thomas Darvin, Christian Kätker, Nils Peters und Lukas Wehner in die Torschützenliste ein.
Die B-Jugend mit Jannis Hilgemann konnte sich durch einen 4:1 Erfolg gegen den Tabellennachbarn JSG Leeden/Tecklenburg die Tabellenführung zurückerobern. Bei einer geschlossenen Mannschaftsleistung ließ man sich auch durch den zwischenzeitlichen Ausgleich zum 1:1 nicht aus dem Konzept bringen. Torschützen: Luca Krüger (2), Florian Gashi und Jonas Hehmann.
Die C-Jugend musste durch eine unglückliche 3:4 Niederlage gegen Laggenbeck die Tabellenführung abgeben. Durch 3 Tore von Marcel Kätker führte man lange mit 3:1 bevor 5 Minuten vor Schluss der Anschlusstreffer fiel. Durch 2 Tore in der Schlussphase ging das Spiel am Ende noch verloren.
Die D1 musste sich der JSG Büren/Piesberg/Halen mit 2:4 geschlagen geben. Durch gutes Stellungsspiel und motiviertes Zweikampfverhalten war man in der 1. Halbzeit überlegen und führte durch Tore von Fabian Hoge und Leo Heemann mit 2:1. In der 2. Halbzeit war die Mannschaft nicht mehr so präsent, so dass man das Spiel verloren geben musste.
Die F2 um Torwart Marc Ortmeier feierte am Samstag einen hochverdienten 9:0 Sieg gegen Saerbeck. Von Anfang an nahm die junge Mannschaft das Zepter in die Hand und erspielte sich eine Vielzahl an Chancen. Die Abwehr um Pelle Brinkmann und Elias Horstmeier ließen kaum eine Chance zu. Die Torschützen waren Finn Sundermann, Lian Peters und Mattis Huneke mit jeweils 3 Treffern.
Die F3 mit Lennox Leiwe feierte den ersten Sieg der Saison mit 7:0 gegen Hopsten. Die Mannschaft zeigte in allen Mannschaftsteilen eine gute Leistung. Die Tore schossen: Marc Ortmeier (3), Vincent Huneke (2), Milan Beckmann und Anna-Maria Denter.
Die Minikicker mit Flynn Brockmann und Matheo Zerbian nahmen mit Erfolg am Minikickerspieltag in Westerkappeln teil.