Neues vom Wochenende KW13

Die A-Jugend verlor ihr Spiel gegen die Ibbenbürener SpVg mit 3:5. Die 3 Tore von Maxi Warkentin konnten die Niederlage nicht verhindern.
Die C1, mit einem gut aufgelegten Hasan Iciger, gewann gegen Laggenbeck deutlich mit 8:0. In einer überlegen geführten Partie erzielten Luca Krüger (3), Kevin Vahrenhorst (2), Adem Akbas, Ataman Tazegül und Egemen Tazegül die Treffer. Damit festigte die Mannschaft den 6. Tabellenplatz.
Die C2 verlor das Spitzenspiel gegen die JSG Dreierwalde/Hörstel mit 4:10. Eine gute kämpferische Leistung zeigten Jannes Ellßel und Kiron Kepp. Alle 4 Tore schoss Marcel Kätker.
Die D-Jugend musste sich dem Tabellenführer SW Esch mit 0:1 geschlagen geben. Die Mannschaft zeigte bis zum Schlusspfiff eine sehr gute Leistung und hatte am Ende Pech, dass ein mögliches Tor wegen Abseits aberkannt wurde.
Die E1 sicherte sich durch einen 10:1 Kantersieg gegen Mettingen die Tabellenführung. Bei einer guten Mannschaftsleistung ragten Peyman Niemann und Henning Wesselkock heraus. Torschützen: Damon Semmler (4), Jan Huckriede (2), Leo Heemann (3) und Jarno Pax.
Eine knappe 1:2 Niederlage kassierte die E2 gegen Lotte. Die Mannschaft bot eine engagierte Leistung. Das Tor gelang Santino Luciano.
Unentschieden 3:3 trennte sich die F1 von Hopsten. Niklas Klippenstein zeigte eine hervorragende Leistung in der Abwehr. In die Torschützenlisten trugen sich ein: Maddox Funk, Alexander Boudhaouia und Aiden Lütz.
Die F2 gewann in einem torreichen Spiel mit 10:7 gegen Hörstel. Die Tore erzielten Leonid Rustemi (5), Julian Blanke (2), Colin Huckriede (2) und Felix Buttgereit.
Die jüngsten Minikicker, Jahrgänge 2013/14, bestritten ihren ersten Minikickerspieltag in Ibbenbüren. Alle waren sehr gespannt, wie man das im Training gelernte nun auf dem Spielfeld würde umsetzen können. Von der 1. Minute an waren alle Kinder mit voller Begeisterung bei der Sache. Allen Gegnern konnte Paroli geboten werden. Den ersten Treffer für die Minis erzielte Hendrik Hänsch. Am Ende fuhren alle, inklusive der Eltern, stolz und glücklich nach Hause.