SWL Jugendfußball

Die A-Jugend von Schwarz-Weiss Lienen musste ersatzgeschwächt gegen Saerbeck eine 1:6 Niederlage einstecken. Den Ehrentreffer erzielte Luc Placke.
Eine knappe Niederlage kassierte die B-Jugend, ebenfalls gegen Saerbeck, mit 1:2. Eine 1:0 Pausenführung konnte man in der 2. Halbzeit nicht verteidigen. Das Tor schoss Fabio Auffahrt.
Die C-Jugend bestritt gegen Dickenberg ein Spiel auf Augenhöhe, wobei man sich am Ende unglücklich mit 2:4 geschlagen geben musste. Zahlreiche Torchancen wurden nicht verwertet. Torschützen: Darian Monien und Luca Bröker.
Eine 0:5 steckte die D1 gegen die JSG Büren/Piesberg/Halen ein.
Die D2 verlor bei den Mädchen von Arminia Ibbenbüren mit 0:3. Die Mannschaft zeigte eine gute kämpferische Leistung. Eine gute Leistung im Tor zeigte Marius Brockmeyer.
Mit einer guten, motivierten Mannschaftsleistung gewann die E1 gegen die JSG Steinbeck/Uffeln mit 8:6. Trotz mehrmaligem Rückstand kam man immer ran und konnte das Spiel schlussendlich drehen. Man spielte aus einer stabilen Abwehr mit einem starken Torwart Collin Korte. In die Türschützenliste trugen sich ein: Julian Blanke (3), John-Paul Moore (2), Lasse Brüggemann (2) und Benno Brockmann.
Einen hohen 12:2 Sieg fuhr die E2 gegen die JSG Westerkappeln/Velpe ein. Überragend, mit 7 Toren, war Aiden Lütz. Die weiteren Treffer erzielten: Niklas Klippenstein (3) und Leonid Rustemi bei einem Eigentor.
In einem spannenden Spiel trennte sich die F1 von Saerbeck mit 3:3. In der ersten Halbzeit lag man 0:2 hinten, bevor Mattis Huneke den Anschlusstreffer zum 1:2 Halbzeitstand erzielte. In der zweiten Halbzeit ging man mit 3:2 in Führung durch Tore von Elias Horstmeier und abermals Mattis Huneke. In der Schlussminute konnte Saerbeck doch noch den Ausgleich erzielen.
Die F2 verlor bei der Ibbenbürener SpVg knapp mit 2:3. Bei einer guten Teamleistung wäre ein Unentschieden gerecht gewesen. Bei einem Eigentor konnte Hendrik Hänsch ein Tor schießen.